INTERNES REGELWERK VON ZENTREN UND KLINIKEN

 Je komplexer eine Körperschaft wird, desto wichtiger sind klare und tragfähige Regelungen der internen Abläufe und Strukturen. Wir beraten und begleiten medizinische Zentren und Kliniken bzw. Spitäler bei der Erstellung, Revision und Anwendung von vertraglichen Vereinbarungen und Reglementen, die die internen Verhältnisse normieren. Besondere Berücksichtigung finden dabei Aspekte wie: 

  • Klare Regelung von Zuständigkeiten und Verantwortung
  • Differenzierte, aber dennoch leicht verständliche Normierung von Abläufen und Prozessen
  • Corporate Governance bzw. «Good Governance» und Compliance
  • Präzise Ausgestaltung der Prozesse und Strukturen betreffend Finanzen und Geldflüsse
  • Wirtschafts- und Medizinethik, Integrität, Disziplinarwesen (insbesondere Ethik- und Verhaltenskodizes)