LEISTUNGEN BEI PRAXISGRÜNDUNGEN

 Bei der Gründung einer ärztlichen Einzel- oder Gemeinschaftspraxis werden rechtliche Aspekte bisweilen etwas vernachlässigt, was zu einem späteren Zeitpunkt kostspielige Interventionen nach sich ziehen kann. Diese lassen sich mit einer Begleitung der Praxisgründung durch im Gesundheitswesen versierte Juristen mit relativ geringem Aufwand minimieren. Zu unseren Leistungen in den entsprechenden Zusammenhängen zählen etwa: 

  • Identifizierung der individuell passenden Rechts- bzw. Gesellschaftsform
  • Einholen der erforderlichen Bewilligungen und Abrechnungszulassungen
  • Ausarbeitung und Umsetzung des vertraglichen Gefüges
  • Regelung der Gewinnverteilung im Falle einer Praxisgemeinschaft
  • Regelung der Aufnahme und des Ausscheidens von Partnern
  • Klärung sozialversicherungsrechtlicher Fragen
  • Klärung steuerrechtlicher Fragen
  • Sicherstellung der Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben
  • Regelung von allfälligen Haftungsfragen